Spanntech GmbH Kopal Spanntechnik u. Spannelemente Lasthebemagnete Magnetspanntechnik Küklmitteldüsen Hersteller und Lieferant

Magnetspannblöcke MBD
mit 2x Magnetspannflächen zum separaten Schalten.

MBD Permanent Magnetspannblöcke sind mit zwei voneinander unabhängigen Spannflächen zu schalten. Das Neodym Magnetfeld des Magnetblocks mit Feinpolteilung 1,5+0,5 wirken ca. 5mm tief und eignet sich bestens zum Spannen kleiner bis mittlerer Werkstücke. Die Schaltwelle kann von zwei Seiten betätigt werden, so dass der Magnetspannblock auch stehend eingesetzt werden kann.

An den Stirnflächen sind 2x M5 Gewinde an denen Anschläge oder Positionierhilfen montiert werden können. MBD Magnetblöcke sind wasserdicht und eignen sich speziell zum Schleifen, Draht- als auch Senkerodieren. Beim Gebrauch mit aggressiven Medien empfehlen wir die Ausführung Rostarm.


  • MBD Magnetspannblock
    mit 2x schaltbaren Magnetflächen.
    • Neodym Magnet mit sehr starken Magnetfluss.
    • 2 getrennt schaltbare Magnetspannflächen
    • Polteilung 1,5+0,5mm.
    • Magnet-Nennhaltekraft 80N/cm²
    • Magnetfeldhöhe 5mm
    • Abnutzbarkeit der Polplatten 3mm
    • Aus hochwertigen Neodym Magnetmaterial.

Anwendungen:
Starker Magnetspannblock zum Messen, Schleifen sowie Erodieren, EDM.

Magnetspannblöcke MBD 2Seiten schaltbar zum schleifen und erodieren.

MBD Magnetspannblock, jede Magnetspannfläche separat schaltbar.
code model L
[mm]
B
[mm]
H
[mm]
Spannkraft
[N/cm²]
Polteilg.
[mm]
Kg
Abmessungen in mm.
Spanntech Gmbh Lieferant von Magnetspanntechnik Vakuumspanntechnik Koapl Spanntechnik  Magnetspannblöcke MBD zum Download.
MBP400020 MBD125 125 52 50 80 1,5+0,5 2,5
MBP400021 MBD180 180 52 50 80 1,5+0,5 3,6
MBP400022 MBD250 250 52 50 80 1,5+0,5 5

  • MBD Magnetspannblock ROSTARM
    mit 2x schaltbaren Magnetspannflächen.
    • Neodym Magnetmaterial, mit sehr starken Magnetfluss.
    • 2 getrennt schaltbare Magnet Spannflächen
    • Polteilung 1,5+0,5mm.
    • Nennhaltekraft 50N/cm²
    • Magnetfeldhöhe 5mm
    • Abnutzbarkeit der Polplatten 3mm
    • Aus hochwertigen Neodym Magnetmaterial.

Anwendungen:
Starker Magnetspannblock zum Messen, Schleifen, Erodieren sowie Drahterodieren.

Magnetspannblöcke MBD 2Seiten schaltbar zum schleifen u. erodieren.

MBDx Magnetspannblock ROSTARM, jede Magnetspannfläche ist separat schaltbar.
code model L
[mm]
B
[mm]
H
[mm]
Spannkraft
[N/cm2]
Polteilg.
[mm]
Kg
Model MBDx in rostarmer, abgedichteter Ausführung sowie mit reduzierter Haftkraft
Abmessungen in mm.
Spanntech Gmbh Lieferant von Magnetspanntechnik Vakuumspanntechnik Koapl Spanntechnik  Magnetspannblöcke MBD zum Download.
MBP400025 MBD125x 125 52 50 50 1,5+0,5 2,5
MBP400026 MBD180x 180 52 50 50 1,5+0,5 3,6
MBP400027 MBD250x 250 52 50 50 1,5+0,5 5
Magnetspannblöcke, Magnetblöcke MBD 2Seiten schaltbar zum schleifen, messen u. erodieren EDM.

Magnetspannblöcke in 3 Längen lieferbar.

Magnetspannblock, Magnetblock MBD 2Seiten schaltbar zum schleifen, messen u. erodieren, EDM.

2 Magnetspannblöcke als paralelles Paar zum Platten spannen.

Magnetspannblock mit 2 Magnetflächen sowie 2 Spannflächen zum separaten Schalten.

Flachschleifen oder Erodieren mit MBD Permanent Magnetblöcken mit enger, feiner Polteilung eignen sich bestens zum Spannen kleiner und mittlerer Stahlteile. Die oben sowie unten liegende Magnetspannflächen sind getrennt, mittels der 2 seitlichen Schaltstellen mit einem Inbusschlüssel zu betätigen.
Bei der Anwendung einen Magnetspannblock auf einer Magnetpannplatte zu spannen
( zB. um die Polteilung auf eine feine Polteilung zu verringern. Die enge Polteilung hat die bessere Haltekraft bei kleinen & dünnen Werkstücken ). Bei häufigen Gebrauch sollte die untere Magnetfläche des Magnetspannblockes von der Magnetspannplatte gespannt / gehalten werden. Die obere Magnetspannfläche des Magnetspannblockes ist zum Spannen der Werkstücke vorgesehen. Die Magnetspannflächen der Magnetblöcke sind voneinander unabhängig zu schalten und zu nutzen. Der Vorteil darin ist das es keinen magnetischen Kurzschluss gibt, dass heist es sollten keine 2 Magnetfelder aufeinander, gegeneinander wirken.

Die beiden Neodym Magnetfelder der Magnetspannblöcke mit Feiner Polteilung 1,5 + 0,5mm wirken ca. 5mm tief in Werkstücke und eignen sich zum Spannen kleiner bis mittlerer legierter Metalle, Stahlteile und Hartmetalle. Die Magnetspannflächen Schaltwelle kann von zwei Seiten geschalten werden, so dass der Magnetspannblock auch 90° gedreht genützt werden kann. Eine weitereMöglichkeit Werkstücke hoch über die Seite im Winkel an der Magnetspannfläche zu spannen.

An den Stirnflächen des Magnetblocks sind 2x M5 Gewinde um Anschläge oder Positionierhilfen zu befestigen. Werkstückanschläge helfen enorm bei kleinen filigranen gehärteten, legierten Werkstücken. MBD Magnetblöcke sind speziell zum Schleifen, Draht- als auch Senkerodieren abgedichtet. Bei aggressiven Medien empfehlen wir die Ausführung rostarm. Beim Draherodieren empfehlen wir ein besonderes Auge auf Korrosion zu legen und diese besonders zu pflegen.


  • Magnetspannblöcke
    • Produktbeschreibung der Magnetspannblöcke von Modell MBD


      SPML Magnetspannblöcke mit 2 gegenüberliegenden magnetischen Spannseiten, die beim ein- ausschalten aktiviert werden. Sie sind dazu entwickelt, Werkstücke Stahlplatten auf Stahloberflächen wie Schweißtische der Spannvorrichtungen zu spannen. Über den ISechskant der Schaltwelle können auch mehrere SPML Magnetspannblöcke miteinander gekoppelt werden um lange sowie sperrige Werkstücke zu spannen. Die Aktivierung erfolgt über den abnehmbaren Schaltschlüssel mit nur 90° Schaltweg, die Oberflächen der SPML Magnetspannblöcke sind vernickelt. Zwei unterschiedlich Spannseiten der TWIN Magnetspannblöcke kann fast jede Werkstückgeometrie gehalten werden, ganz gleich ob Rundmaterial, Stahlplatten wie auch Stalprofile. Die Magnetspannblöcke TWIN sind die optimale Magnetspannmittel zum schweißen oder spannen von Werkstücke zum Bohren Entgraten Fräsen Schweißen und Gewindeschneiden
    • Empfehlungen der Magnetblöcke der Typen MBD


      MBD-Magnetspannblöcke haben 2 gegenüberliegende Magnetflächen, die beim magnetischen spannen aktiviert werden. Sie dienen zur Befestigung von Werkstücken an Stahloberflächen wie Erodiertischen oder auf Flachschleifmachinen. Mit der Sechskantbuchse der Bedienwelle können mehrere MBD Magnetspannblöcke miteinander verbunden werden, um längere oder größere Werkstücke zu klemmen. Die Aktivierung erfolgt über einen abnehmbaren Schalterschlüssel mit einem Schalthub von nur 90 °, die Oberflächen der magnetischen MBD-Klemmenblöcke sind vollständig vernickelt. Dank der zwei unterschiedlich geformten Montageseiten der MBD-Magnetspannblöcke kann nahezu jede Werkstückgeometrie geklemmt werden, egal ob Sie Rundstempel oder Profile spannen möchten. MBD Magnetic Clamping Blocks sind die ideale Spannvorrichtung zum Spannen von Werkstücken zum Bohren, Erodieren, Entgraten, Schweißen oder Gewindeschneiden auf Schweiß- oder Klemmtischen schnell, flexibel und frei von störenden Konturen.
  • Schaltbare Magnetblöcke
    • SPML Permanent Magnetspannblöcke sind mit zwei gegenüberliegenden, voneinander unabhängig schaltbaren Spannflächen ausgestattet. Das Neodym Magnetsystem mit Feinpolteilung 1,5+0,5 wirkt ca. 5mm tief und eignet sich gut zum Spannen kleiner und mittlerer Werkstücke. Die Schaltwelle kann von zwei Seiten betätigt werden, so dass der Magnetspannblock auch stehend eingesetzt werden kann. An den Kopfseiten befinden sich je zwei M5 Gewinde an denen Anschläge oder Positionierhilfen angebracht werden können. SPML Spannblöcke sind abgedichtett und eignen sich besonders zum Flachschleifen von Stempel, Drahterodieren & Senkerodieren. Zum Einsatz in aggressiven Medien empfehlen wir die Ausführung INOX.
    • SPML-Permanentmagnet-Klemmblöcke sind mit 2 gegenüber angeordneten, unabhängig voneinander zu schaltenden Magnetflächen entwickelt. Die Neodymmagnetfelder mit einem feinen Polabstand von 1,5 & 0,5 mm hat eine Eindringtiefe von ca. 5 mm, was sich ideal zum Spannen kleiner filigraner alsauch mittlerer Werkstückgröße eignet. Die Sechskantwellen zum schalten kann von beiden Seiten geschalten werden, so dass der magnetische Spannblock auch aufrecht verwendet werden kann. An der Seite des Kopfes befinden sich zwei M5-Gewinde, an denen der Stopper oder die Positionierungshilfe befestigt werden kann. Der SPML-Klemmblock ist versiegelt und eignet sich besonders zum Oberflächenschleifen von Stanz-, Drahterodier- und Platinen-Erodiermaschinen. Wir empfehlen die Verwendung der Rostfreien Spannblöcke zum Erodieren & Drahtschneiden in jeweiligen Medien.
    • Zu Empfehlen sind die präzisen starken SPML Spannblöcke mit kleiner magnetischer Polteilung zum Schleifen von Stempel Auswerfen Messen im Kontrollraum von filigranen Stempel sowie beim Senkerodieren Dratherodieren
    • Magnetspannenblöcke mit SPML 12 Magnetspannblöcke
    • Magnetisches Spannenwürfel mit SPML 18 Magnetblöcke
    • Magnetischer Spannblocko vom Model SPML 18 mi 2 Magnetischen schaltbaren Spannflächen
    • Magnetische Blöcke vom Model SPML 25 mi 2 Magnetischen einzeln zu schaltenden Magnetspannflächen