Spanntech GmbH Kopal Spanntechnik Spannelemente Lasthebemagnete Magnetspanntechnik Küklmitteldüsen Hersteller und Lieferant

KOPAL Funktons-Prinzip der Kopal Niederzugspanner.

Niederzug und Positionieren in einam Arbeitsgang. Der Anschlag mit Niederzugfinger gewähren eine planparallele, ebene Auflage auf dem T-Nuten - Maschinentisch


  • Kopal Miniclamp Exzenterspaner Die Funktion des beidseitigen Niederzug gewährt eine planparalle Auflage der Werkstücke
    • Spannfinger mit 1einem mittig angeordnetem Spannfinger sowie wie 2 äusseren etwas längeren, federenden Niederzugfinger
    • Durch seitliches drücken des Spannfinger drücken die Niederzug-Finger das Werkstück planparallel auf den Arbeitstisch..
    • Nach der Planparallelen Auflage des Werkstücks auf dem Maschinentisch spannt der horizontal-wirkende Spannfinger das Werkstück
    • Diese Funktion ist auf der Anschlag-Seite gleich. Das Werkstück drückt gegen die Niederzug-Finger. Diese Ziehen das Werkstück auf den Maschinentisch, verkürzen sich. Das Werkstück liegt am defininierten Nullpunkt den Anschlagfinger genau an. So kann eine eine Wiederholbarkeit absolut gewährt werden. Kopal Niederzugprinzip mit absolut definierten Nullpunkt.

 

KOPAL Funktons Prinzip der Kopal Niederzugspanner.von Spanntech GmbH Lieferanten der Horizontalspanntechnik

Kopal Niederzugprinzip
der Horizontalspanntechnik


KOPAL® Spannefinger mit 1x staren Spannfinger und 2x federnden Niederzugfinger

Spannfinger aus gehärteten Stahl

Die beiden Niederzugsfinger sind hohl unterfräst und um 0,2 mm länger als der Spannfinger. Da beim Spannen die längeren, federnden Niederzugfinger früher auf das Werkstück treffen und so nach unten ziehen bis der Spannfinger mit der gesamten Fläche das Werkstück sicher spannt.

  • Spannerfinger für das Spannergehäuse
  • 1x Starrer Spannerfinger
  • 2x federnde Niederzugfinger, 0,2 mm länger
Spanntech mit Horizontal-Spanntechnik. Der Niederzugfinger auf Spannerseite von KOPAL